Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Handtaschenraub angezeigt

Bocholt (ots) - (fr) Am Montagmorgen befuhr eine 19-jährige Bocholterin mit ihrem Fahrrad gegen 07.45 Uhr die Gustav-Heinemann-Promenade am Aa-See. In Höhe der Grillhütte hielt sie an, um ein Telefonat zu führen. In diesem Moment, so die 19-Jährige, habe sich von hinten ein Mann genähert und versucht, die an den Lenker gehängte Handtasche zu entreißen. Sie habe die Handtasche noch festhalten können, woraufhin der Täter sie an der Kapuze zu Boden gerissen und die Handtasche geraubt habe. Anschließend habe der Täter sich in Richtung Textilmuseum entfernt.

Nach Angaben der Geschädigten ist der Täter ca. 20 Jahre alt, ca. 170 bis 175 cm groß, schlank, hat kurze schwarze Haare und einen gebräunten Teint. Er war bekleidet mit eine schwarzen Jacke, eine blauen Jeanshose und roten Sportschuhen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: