Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Wesel/Bocholt - Verkehrsgefährdung / Polizei sucht Zeugen

Bocholt (ots) - (mh) Am Dienstag erstattete ein 59-jähriger Lkw-Fahrer aus Bocholt Anzeige bei der Polizei.

Er schilderte, dass er gegen 11:40 Uhr in der Ausfahrt Hamminkeln der Autobahn 3 von einem 50-jährigen Taxi-Fahrer aus Rhede überholt wurde. Einen Zusammenstoß habe er nur durch eine Vollbremsung verhindern können. Auf der Bundesstraße 473 habe der Taxi-Fahrer dann mehrere Fahrzeuge trotz Gegenverkehr überholt. Dabei habe der Gegenverkehr auf den Mehrzweckstreifen ausweichen müssen.

Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: