Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Enkeltrickbetrüger scheitern

Bocholt (ots) - (fr) Am Mittwochmorgen wurden der Polizei zwei Fälle des sog. Enkeltrickbetruges bekannt. In einem Fall gab sich der Täter als Neffe aus, im anderen die Täterin als Schwiegertochter. Die beiden angerufenen Frauen fielen nicht auf Masche herein. Es ist damit zu rechnen, dass die Betrüger weiterhin versuchen werden, mit ihrer Masche zum Erfolg -sprich an das Geld ihrer Opfer- zu kommen, so dass die Polizei weiterhin zu Vorsicht rät.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: