Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Heek - Geringer Sachschaden durch Feuer

Heek (ots) - (dh) Am Freitag, gegen 19 Uhr, wurden die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei zu einem Brand in die Ausländerunterkunft an der Bahnhofstraße gerufen. Bislang Unbekannte hatten in einem Badezimmer auf einem Kleiderbügel befindliche Textilien in Brand gesetzt. Als die Feuerwehr eintraf, war das Feuer durch einen Bewohner mittels Wasser aus dem Duschschlauch bereits gelöscht. Es entstand geringer Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: