Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Versuchter Einbruch in Lebensmittelmarkt

Ahaus (ots) - (dh) Am Mittwoch, gegen 23:35 Uhr, versuchte ein bislang Unbekannter in Alstätte in einen Lebensmittelmarkt einzusteigen. Es blieb bei dem Versuch und der Täter flüchtete ohne Beute.

Der Unbekannte versuchte über das Dach in das Gebäude am Thieweg einzudringen. Hierzu stieg er mittels Leiter auf das Dach, deckte einige Ziegel ab und versuchte die Deckenverkleidung des Verkaufsraums zu durchbrechen.

Eine aufmerksame Zeugin bemerkte die Person auf dem Dach und verständigte die Polizei.

Als der erste Streifenwagen eintraf ließ der Einbrecher von seinem Vorhaben ab und flüchtete zu Fuß in Richtung der Grünanlage "Schwesternbüschken". Eine sofortige Fahndung nach dem Flüchtigen im Nahbereich verlief ohne Erfolg.

Die Einsatzkräfte stellten das vom Täter zurückgelassene Einbruchswerkzeug sicher. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 1.000 Euro geschätzt.

Die Kriminalpolizei in Ahaus hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie nimmt sachdienliche Hinweise unter Telefon 02561-9260 entgegen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: