Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Zwei Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Ahaus (ots) - Am Mittwochabend, gegen 19:20 Uhr ereignete sich auf dem Schumacherring in Ahaus ein Auffahrunfall, bei dem die beiden Fahrzeugführer leicht verletzt wurden. Dabei befuhr ein 18-jähriger Fahrzeugführer aus Heek den Schumacherring aus Fahrtrichtung Heeker Straße kommend in Fahrtrichtung Schorlemerstraße. In Höhe der Einmündung Fleehook übersah er dabei, die in gleicher Fahrtrichtung fahrende 24-jährige Fahrzeugführerin aus Ahaus. Diese wollte nach links in die Straße Fleehook abbiegen, musste aber aufgrund von Gegenverkehr verkehrsbedingt anhalten. Es kam zum Auffahrunfall und beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Schumacherring war für die Dauer der Unfallaufnahme zwischen der Heeker Straße und der Ammelner Straße voll gesperrt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe mehreren Tausend Euro.

Leitstelle der Polizei Borken, Pohlschröder, PHK

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: