Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gescher - Mutmaßliche Metalldiebe in Hochmoor festgenommen

Gescher (ots) - (dh) Mittwochnacht nahmen Ahauser Polizeibeamte zwei 35 und 49 Jahre alte Männer aus Dorsten fest, die zuvor von einem Firmengelände an der Messerschmidtstraße etwa vierzig Kilogramm Kupfer entwendet hatten.

Die Beamten einer Funkstreife, die das Industriegebiet zur Bekämpfung von Einbruchdiebstählen bestreiften, bemerkten um 00:45 Uhr auf der Graf-Zeppelin-Straße einen verlassenen Pkw, in dem sich eine größere Menge Kupfer befand. Die Beamten behielten das Fahrzeug im Blick, und kurze Zeit später bestiegen zwei Männer den Pkw und fuhren davon. Auf der Velener Straße wurde das Fahrzeug von der Funkstreife angehalten und die beiden Personen festgenommen. Ihr Fahrzeug samt des Kupfers stellten die Beamten sicher.

Die weiteren Ermittlungen ergaben, dass die tatverdächtigen Männer das Kupfer zuvor von dem Gelände der Firma an der Messerschmidtstraße entwendet hatten.

Nach den kriminalpolizeilichen Maßnahmen wurden die Verdächtigen wieder entlassen. Ein Strafverfahren gegen beide wurde eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: