Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bahnhof Reken - Motorroller frisiert
Strafanzeige

Bahnhof Reken (ots) - (fr) Am Samstag kontrollierten Polizeibeamte gegen 14.20 Uhr auf der Barbarastraße einen 16-jährigen Motorrollerfahrer aus Bahnhof Reken. Dabei stellten die Beamten fest, dass die Höchstgeschwindigkeit des Rollers heraufgesetzt worden war. Im Besitz der nunmehr erforderlichen Fahrerlaubnis ist der Jugendliche nicht, so dass die Beamten die Weiterfahrt untersagten und ein Strafverfahren einleiteten.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: