Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Frontalzusammenstoß - mehrere Verletzte - Erstmeldung

Raesfeld (ots) - Am 01.05.2015, gegen 02:00 Uhr ereignete sich zwischen zwei Pkw ein Frontalzusammenstoß auf der Homerstraße in Raesfeld. Nach jetzigem Ermittlungsstand wurden 3 Personen schwer verletzt. Lebensgefahr besteht nicht. Bei einem Fahrzeugführer wurde Alkoholeinwirkung festgestellt. Abschleppfahrzeuge sind auf dem Weg zum Unfallort. Es wird nachberichtet. Leitstelle Andreas Buß

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: