Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau-Epe - Autofahrer kommt von der Straße ab
Mülltonnen und Mauer beschädigt

Gronau-Epe (ots) - (fr) Am Dienstagmorgen befuhr ein 62-jähriger Autofahrer aus Gronau gegen 09.30 Uhr den Amelandsbrückenweg in Richtung Gronau. Nach dem jetzigen Ermittlungsstand verlor er infolge eines Krampfes die Kontrolle über seinen Pkw und kam nach links von der Fahrbahn ab. Der Pkw kollidierte mit mehreren Mülltonnen und fuhr ungebremst gegen einen auf einer Hofeinfahrt stehenden Pkw. Im angrenzenden Vorgarten kam der Pkw zum Stillstand. Durch umherfliegende Teile wurde zudem ein weiterer abgestellter Pkw beschädigt. Insgesamt entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 15.000 Euro. Der 62-Jährige wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Inwiefern er bei dem Unfall Verletzungen erlitten hat, war zum Zeitpunkt der Unfallaufnahme noch nicht bekannt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: