Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Einbrecher scheitern

POL-BOR: Gronau - Einbrecher scheitern
Landeskampagne gegen Wohnungseinbruch

Gronau (ots) - (dh) In der Zeit zwischen Montag, 22.12.2014, 08:00 Uhr, und Mittwoch, 24.12.2014, 16.30 Uhr, versuchten bislang unbekannte Einbrecher in Epe vergeblich, ein Fenster an der Rückseite eines Wohnhauses an Straße "Eschenholt" aufzuhebeln. Das Fenster hielt den Hebelversuchen stand.

Guter Einbruchsschutz lohnt sich! Lassen Sie sich von unseren Experten beraten. Termine können unter den Telefonnummern 02861-900-5506 oder 02861-900-5507 vereinbart werden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: