Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Heek - Einbrecher in Nienborg werden überrascht und flüchten

Heek (ots) - (dh) Am Dienstag, gegen 20:00 Uhr, versuchten bislang Unbekannte in ein Wohnhaus an der Ochtruper Straße einzubrechen. Als einer der Täter draußen vor der Terrassentür hockte, wurde er von der Hausbewohnerin entdeckt und gestört. Er ließ von den Hebelversuchen ab, flüchtete ohne Beute zu Fuß in Richtung Neustraße und stieg dann an der Ochtruper Straße in einen Kleinwagen. Dieser fuhr anschließend mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Ochtrup davon. Insgesamt sollen drei männliche Personen beteiligt gewesen sein.

Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus unter Telefon 02561-9260.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: