Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - 18-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ahaus (ots) - (dh) Bei einem Alleinunfall wurde am Mittwoch eine 18-jährige Pkw-Fahrerin aus Heek schwer verletzt. Die Frau befuhr um 00:15 Uhr die Kreisstraße 25 aus Richtung der Bundesstraße 70 kommend in Fahrtrichtung der Kreisstraße 20. Zirka 2,5 Kilometer nördlich der Kreisstraße 20 geriet sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts auf den Grünstreifen. Beim Gegenlenken verlor sie die Kontrolle über ihren Pkw und schleuderte nach links von der Fahrbahn. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Bei dem Unfall wurde die 18-Jährige schwer verletzt. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der entstandene Sachschaden beträgt ca.5.000 Euro. In einer ersten Befragung am Unfallort gab die Frau an, dass sie vor dem Unfall einem Hasen ausgewichen sei.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: