Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden - Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

Legden (ots) - (fr) Am Sonntagmorgen befuhr eine 18-jährige Autofahrerin aus Legden gegen 09.55 Uhr die Kreisstraße 61 aus Richtung Legden kommend in Richtung Ahaus. Im Pkw saßen vier Beifahrerinnen aus Legden im Alter von 17 bis 18 Jahren. In einer langgezogenen Linkskurve verlor die 18-Jährige die Kontrolle über ihren Pkw und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Im Straßengraben überschlug sich der Opel Corsa und kam auf dem Dach liegend auf dem angrenzenden Acker zum Stillstand. Die fünf jungen Frauen wurden verletzt. Die Fahrerin und zwei Beifahrerinnen wurden zunächst zur Beobachtung stationär im Ahauser Krankenhaus aufgenommen. Die beiden anderen Verletzten konnten das Stadtlohner Krankenhaus nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 3.500 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: