Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Widerstand gegen Polizeibeamte

Bocholt (ots) - (fr) Am Samstag randalierte ein 21-jähriger Bocholter gegen 03.45 in seiner Wohnung, wobei er sich auch Verletzungen zuzog. Als die hinzugerufenen Polizeibeamten den Mann beruhigen und einen Rettungswagen bestellen wollte, reagierte dieser weiterhin sehr aggressiv und drohte den Beamten Schläge an. Die Beamten fixierten den Mann, so dass er durch die Rettungssanitäter behandelt werden konnte. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: