Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - 6-jähriges Kind bei Zusammenstoß mit PKW verletzt

Borken (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am Donnerstagabend auf der Karl-Leisner-Straße gegen 19:10 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Kind. Ein 6-jähriges Kind überquerte nach dem Aussteigen aus einem PKW die Fahrbahn der Karl-Leisner-Straße und wurde hierbei von dem PKW eines 49-jährigen Borkeners erfasst. Der Junge wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und durch den Rettungsdienst in das Bocholter Krankenhaus verbracht. Nach derzeitigen Erkenntnissen besteht keine Lebensgefahr.

Helten, PHK

Hier die Ursprungsmeldung:

Borken - Auf der Karl-Leisner-Straße wurde ein Kind von einem Pkw erfaßt und schwer verletzt. Weiteres zur Zeit noch nicht bekannt, es wird Nachberichtet. Kreispolizeibehörde Borken Pressestelle Burloer Straße 91 46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann (mh) Markus Hüls (fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: