Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden - Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall

Legden (ots) - (dh) Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 574 wurden am Donnerstagmorgen zwei Personen verletzt.

Um 06:50 Uhr befuhr ein 23-jähriger Mann aus Rosendahl die Landesstraße aus Legden kommend in Richtung Heek, als er nach rechts auf den Grünstreifen kam. Beim Gegenlenken verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort fuhr er auf den Grünstreifen, lenkte sein Fahrzeug nach rechts zurück auf die Fahrbahn und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden Pkw eines 47-jährigen Mannes aus Gronau. Bei dem Unfall zog sich der 47-jährige Fahrzeugführer schwere Verletzungen zu. Er wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Der 23-jährige erlitt leichte Verletzungen. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 10.000 Euro.

Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen und die Unfallaufnahme war die Unfallstelle nicht passierbar.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: