Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Stadtlohn (ots) - (dh) Am Dienstag befuhr ein 48-jähriger Mann aus Stadtlohn mit seinem Pkw um 11:50 Uhr die Mühlenstraße von der Burgstraße kommend, um im weiteren Verlauf an der Einmündung gegenüber der Firma Borgers nach rechts auf die Mühlenstraße in Richtung Ahaus abzubiegen. Dabei übersah er eine 34-jährige Radfahrerin aus Stadtlohn, die verbotswidrig den linksseitigen Radweg der Mühlenstraße in Richtung Grabenstraße befahren hatte. Als sie die Einmündung überqueren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw. Die Frau wurde bei dem Unfall leicht verletzt und zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 600 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: