Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallflucht auf der Straße "In der Ziegelheide"

Bocholt (ots) - (mh) Am Samstag kam es gegen 17:30 Uhr auf der Straße "In der Ziegelheide" zu einem Begegnungsunfall "Spiegel an Spiegel". Eine 23-jährige Autofahrerin aus Rhede war auf der Straße "In der Ziegelheide" von den "Tonwerken" kommend in Richtung Rhede unterwegs. Da ein entgegenkommender Pkw einen Radfahrer überholte, verringerte die 23-Jährige ihre Geschwindigkeit und wich mit ihrem roten Skoda nach rechts aus. Trotzdem kam es zu einer Berührung "Spiegel an Spiegel". Es entstand ein Sachschaden am Wagen der 23-jährigen in einer Höhe von etwa 250 Euro. Der Fahrer des entgegenkommenden Fahrzeugs entfernte sich, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen, insbesondere der Radfahrer und der Fahrer eines nachfolgenden silbernen Fahrzeugs, werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (Telefon 02871 / 299-0) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: