Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gescher - Pedelec-Fahrer bei Unfall sehr schwer verletzt

Gescher (ots) - (fr) Am Donnerstag kam es gegen 18.05 Uhr an der Kreuzung Venneweg/Carolusstraße/Schützenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 66-jähriger Pedelec-Fahrer sehr schwer verletzt wurde. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand hatte ein 49-jähriger Autofahrer aus Gescher den Venneweg aus Richtung Schlesierring befahren. Er wollte nach links auf die Carolusstraße in Richtung Prozessionsweg abbiegen und ließ zunächst den bevorrechtigten Verkehr auf der Carolusstraße passieren. Als er dann anfuhr, kam es zum Zusammenstoß mit dem Pedelecfahrer. Die vorherige Fahrtrichtung des Pedelecfahrers konnten weder der Autofahrer noch zwei Zeuginnen angeben, die sich hinter dem 49-Jährigen befunden hatten. Der 66-Jährige wurde durch den Rettungsdienst ins Stadtlohner Krankenhaus gebracht und von dort in die Uniklinik Münster verlegt. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus (02561-9260) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: