Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Isselburg - Versuchter Einbruch in Wohnhaus

POL-BOR: Isselburg - Versuchter Einbruch in Wohnhaus
Logo Riegel vor

Isselburg (ots) - Am Montag versuchten bislang unbekannte Täter zwischen 16:30 Uhr und 17:00 Uhr in ein Wohnhaus am Dorrenbachweg einzudringen. Sie scheiterten jedoch bei dem Versuch, eine Tür aufzuhebeln. An der Tür entstand nur geringer Sachschaden. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt Tel. 02871-2990. Die Polizei weist anlässlich dieses Falls erneut darauf hin, dass der beste Schutz gegen Einbrecher die Sicherung der Türen und Fenster ist. Schieben Sie Einbrechern den Riegel vor! Die Experten der Kripo beraten interessierte Bürgerinnen und Bürger kostenlos (Terminvereinbarungen unter: 02871-299-5506 oder -5507).

Helten, PHK

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: