Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - 23-Jährige bei Verkehrsunfall in Burlo leicht verletzt

Borken (ots) - (dh) Bei einem Alleinunfall wurde am Montagmorgen eine 23-jährige Pkw-Fahrerin aus Bocholt leicht verletzt. Die Frau befuhr um 07:00 Uhr den Klosterdiek aus Burlo kommend in Richtung Rhede. Unmittelbar hinter der Straße "Mittbrake" verlor sie auf Grund von Glätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Der Pkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und kam im Straßengraben auf dem Dach liegend zum Stillstand. Bei dem Unfall zog sich die Frau leichte Verletzungen zu. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 30.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: