Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Reken - Motorradfahrer verletzt sich bei Alleinunfall

Reken (ots) - (dh) Am Samstag wurde ein 25-jähriger Mann aus Reken bei einem Alleinunfall mit seinem Motorrad leicht verletzt. Gegen 16:30 Uhr befuhr er mit seiner Ducati die Straße "Buttstegge" in Klein Reken. Nach seinen Angaben habe dann der Gasschieber des Motorrades beim Beschleunigen geklemmt und er sei gestürzt. Dabei verletzte er sich schwer und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 1.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: