Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Bus angefahren und geflüchtet

Borken (ots) - (fr) Am Dienstag befuhr ein noch unbekannter Lkw-Fahrer gegen 10.05 Uhr die Paulskampstraße vom Nordring kommend in Richtung Damaschkestraße. In Höhe der Johann-Walling-Grundschule fuhr er gegen einen Schulbus. Der Fahrer des Schulbusses wartete dort auf die Schüler. Der Lkw-Fahrer setzte seine Fahrt trotz des angerichteten Sachschadens in einer Höhe von ca. 1.500 Euro fort, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Es handelte sich um einen Lkw mit Anhänger. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Borken (02861-9000) zu wenden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: