Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Isselburg-Anholt - Nachtrag zum Brand in einem Mehrfamilienhaus

Isselburg-Anholt (ots) - (fr) Nach dem derzeitigen Ermittlungstand ist der Brand in einem Gemeinschaftskellerraum ausgebrochen. Dieser überwiegend durch verschiedene Jugendliche und Heranwachsende genutzte Kellerraum war mit Möbelstücken und Bettmatratzen eingerichtet. Eine technische Ursache kann ausgeschlossen werden, so dass der Brand entweder vorsätzlich oder fahrlässig gelegt wurde. Die Ermittlungen dauern an. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: