Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Sexualdelikt am Aa-Radweg

Bocholt (ots) - (fr) Am Samstag, 22.11.14, befuhr eine junge Frau aus Bocholt gegen 02.50 Uhr den Radweg entlang der Aa zwischen der Meckenemstraße und der Werther Straße. In Höhe der Brücke über den Nebenarm der Aa wurde sie durch den noch unbekannten Täter angehalten und nach einer Zigarette gefragt. Als diese ablehnte, stieß der Täter das Fahrrad der Geschädigten um, drückte diese gegen einen Baum, schlug ihr ins Gesicht und zerriss ihre Oberbekleidung. Die Geschädigte konnte den Täter zurückstoßen und flüchten. Nach Angaben der Geschädigten ist der Täter ca. 30 Jahre alt und ca. 185 cm groß. Er sprach deutsch mit Akzent und ist vermutlich südländischer Herkunft. Hinweise bitte an die Kriminalinspektion I (02861-9000) oder an das Kriminalkommissariat in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: