Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt-Barlo - Autofahrer stand unter Drogeneinfluss

Bocholt (ots) - (fr) Am Donnerstagnachmittag führten Polizeibeamte auf der Winterswijker Straße kurz vor der Grenze zu den Niederlanden eine Verkehrskontrolle durch. Gegen 16.30 Uhr kontrollierten die Beamten einen mit zwei Männern aus Rhede (32, 31 Jahre alt) und einem 33-jährigen Bocholter besetzten Pkw. Da Anhaltspunkte für Drogenkonsum durch den 32-jährigen Fahrer vorlagen, untersagten die Beamten die Weiterfahrt und leiteten ein Bußgeldverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Mann eine Blutprobe, die ein Richter angeordnet hatte. Gegen die beiden Beifahrer wurden Strafverfahren eingeleitet, da sie geringe Mengen Drogen aus den Niederlanden nach Deutschland geschmuggelt hatten.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: