Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Unfallflucht in Biemenhorst

Borken (ots) - (fr) Am Mittwochmorgen befuhr eine 21-jährige Radfahrerin aus Rhede gegen 07.30 Uhr die Sonnenscheinstraße. Wegen eines entgegen kommenden schwarzen BMWs musste sie ausweichen und kam dabei zu Fall. Zu einem Zusammenstoß der Fahrzeuge war es nicht gekommen. Die Radfahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sowohl der BMW-Fahrer als auch die Radfahrerin waren an der Unfallstelle an geparkten Pkws vorbeigefahren. Der BMW-Fahrer hatte seine Fahrt ohne anzuhalten fortgesetzt. Es handelt sich vermutlich um einen 3er BMW. An dem BMW waren BOR-Kennzeichen angebracht. Das weitere Kennzeichen ist zum Teil bekannt. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: