Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Raesfeld - Unfall im Begegnungsverkehr
Traktor fährt weiter

Raesfeld (ots) - (dh) Am Dienstag, um 17:10 Uhr, ereignete sich auf der Straße "St.Sebastian" ein Unfall im Begegnungsverkehr, an dem ein bislang unbekannter Traktorfahrer beteiligt war.

Zur Unfallzeit befuhr eine 39-jährige Frau aus Raesfeld mit ihrem schwarzen Daimler die Straße "St.Sebastian" in Richtung Borkener Straße, als ihr in einer Fahrbahnverengung in Höhe der Einmündung "Am Frauenberg" ein Traktor mit Anhänger entgegen kam. Beide Fahrzeuge berührten sich und am Pkw der Frau entstand ein Schaden von mehreren Hundert Euro. Der unbekannte Traktorfahrer setzte seine Fahrt fort, ohne anzuhalten.

Hinter dem Traktor befanden sich noch zwei weitere Autos, dessen Fahrer als Zeugen unter Umständen wertvolle Angaben machen könnten.

Diese, oder weitere Zeugen, mögen sich bitte beim Verkehrskommissariat in Borken unter Telefon 02861-9000 melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: