Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - 13-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gronau (ots) - (dh) Am Mittwoch, um 18:10 Uhr, ereignete sich an der Kreuzung zur Spinnereistraße und der Fabrikstraße ein Verkehrunfall, bei dem ein 13-jähriger Junge aus Gronau schwer verletzt worden ist.

Zur Unfallzeit befuhr ein 48-jähriger Mann aus Overdinkel/NL mit seinem Pkw die Spinnereistraße aus Richtung Gildehauser Straße kommend in Richtung Fabrikstraße, um diese bei für ihn geltendes "Grünlicht" der Ampel in Richtung Königstraße zu überqueren. Zur gleichen Zeit kam von links der 13-Jährige auf seinem Skateboard angefahren und fuhr bei "Rot" über die Fußgängerampel auf die Spinnereistraße. Dort kollidierte er mit dem Pkw des 48-Jährigen und zog sich schwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf ca. 2.500 Euro geschätzt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: