Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Radfahrer stoßen zusammen
Frau leicht verletzt

Borken (ots) - (dh) Am heutigen Donnerstag, um 07:40 Uhr, ereignete sich in der Borkener Innenstadt ein Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern.

Zur Unfallzeit befuhr ein 60-jähriger Mann aus Heiden mit seinem Fahrrad die Johanniterstraße in Richtung Neutor. Zeitgleich kam aus der Goldstraße eine 24-jährige Radfahrerin aus Borken, die nach rechts auf die Johanniterstraße einbiegen wollte. Aufgrund der Regel "Rechts-vor-Links" hatte sie grundsätzlich Vorfahrt. Beide stießen zusammen, und die Frau zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 100 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: