Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Verkehrsunfallflucht - Polizei in Steinfurt sucht Zeugen

Steinfurt (ots) - Am Dienstagmorgen (04.11.2014), gegen 06.40 Uhr, wurde eine Person bei einem Verkehrsunfall mit anschließender Unfallflucht auf der B 54, in der Höhe der Auffahrt Steinfurt- Bagno, leicht verletzt.

Ein 33-jähriger Steinfurter befuhr mit einem Firmenfahrzeug, einem weißen VW Variant, die B 54 in Richtung Münster. In Höhe der Auffahrt Bagno wurde er nach seinen Angaben von einem anderen Fahrzeug überholt. Dieses Auto scherte nach rechts ein und drängte ihn dabei auf den unbefestigten Seitenstreifen ab. Hier kam sein Pkw ins Schleudern und letztlich an der Leitplanke zum Stehen.

Der Pkw wurde dabei nicht unerheblich beschädigt, der Unfallfahrer leicht verletzt.

Der unbekannte Unfallverursacher setzte nach dem Unfall seine Fahrt in Richtung Münster fort, ohne seinen Verpflichtungen als Unfallbeteiligter nachzukommen. Die Polizei sucht nun dringend Zeugen, die Angaben zu dem Unfall oder dem Unfallverursacher machen können.

Diese werden gebeten, sich mit der Polizei in Steinfurt, Telefon 02551/15-4115, in Verbindung zu setzen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: