Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Fußgängerin von Radfahrer angefahren

Bocholt (ots) - (dh) Am Dienstag, gegen 16:30 Uhr, lief eine 19-jährige Frau aus Borken auf dem Fußweg der Münsterstraße in Richtung Stadtmitte entlang. Kurz hinter der Bushaltestelle der Fachhochschule touchierte ein 63-jähriger Mann aus Hamminkeln, der auf seinem Rennrad in Richtung Rhede unterwegs war, die Umhängetasche der 19-Jährigen. Der Radfahrer kam zu Fall und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand geringer Sachschaden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: