Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ahaus (ots) - (dh) Am Dienstag kam es gegen 08:00 Uhr auf der Kreuzung zweier Wirtschaftwege in der Bauerschaft Oberortwick zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 21-jährige Frau aus Stadtlohn schwer verletzt wurde. Zur Unfallzeit befuhr eine 51-jährige Pkw-Fahrerin aus Ahaus einen Wirtschaftsweg in Richtung Adenauerring. Die 21-Jährige hatte den anderen Wirtschaftsweg aus Richtung "Gescher Damm" kommend in Fahrtrichtung "Düwing Dyk" befahren und aufgrund der "Rechts-vor-Links-Regel" grundsätzlich Vorfahrt. Bei dem Zusammenstoß wurde die 21-Jährige so schwer verletzt, dass sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Es entstand Sachschaden in einer Höhe von 8.100 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: