Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - 37-Jähriger bei Auffahrunfall leicht verletzt

Bocholt (ots) - (dh) Am Montag ereignete sich gegen 17:50 Uhr auf der Abfahrt "Bocholt" der Bundesstraße 67 ein Auffahrunfall. Eine 29-jährige Autofahrerin aus Vreden war auf den Pkw eines 32-jährigen Mannes aus Reken aufgefahren, der nach rechts auf die Franzstraße abbiegen wollte und verkehrsbedingt angehalten hatte. Der Beifahrer des 32-Jährigen, ein 37-jähriger Mann aus Reken, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Er wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Bei dem Unfall war ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 1.000 Euro entstanden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: