Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Unfall im Begegnungsverkehr
Pkw fährt weiter

Ahaus (ots) - (dh) Am Samstag, 29.03.2014, ereignete sich um 18:30 Uhr in Wessum ein Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr. Eine 22-jährige Frau aus Legden war mit ihrem Pkw auf der Hamalandstraße aus Ahaus kommend unterwegs. Nach ihren Angaben sei ihr dann an einer Verkehrsinsel ein Auto links an der Insel vorbei auf ihrer Fahrspur entgegengekommen. Um eine Kollision zu vermeiden, sei sie nach links ausgewichen und auf die Verkehrsinsel gefahren. Dabei entstand an ihrem Auto ein Sachschaden von mehreren Hundert Euro. Der bislang unbekannte Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung Ahaus fort, ohne anzuhalten. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen schwarzen Audi A4 Limousine, mit Ahauser Zulassung, handeln. In dem Pkw sollen sich zwei männliche Personen befunden haben.

Zeugen melden sich bitte bei der Polizei in Ahaus unter Telefon 02561-9260.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: