Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Haftbefehl vollstreckt

Bocholt (ots) - (fr) Am Mittwochmorgen nahmen Polizeibeamte einen 42-jährigen Bocholter in seiner Wohnung fest, da gegen diesen drei Haftbefehle der Staatsanwaltschaft Münster vorlagen. Wegen Unterschlagung war der Mann zu einer Gesamtfreiheitsstrafe von 391 Tagen oder einer Ersatzgeldstrafe von über 7.000 Euro verurteilt worden. Er wurde in eine Justizvollzugsanstalt gebracht, da er die Geldstrafe nicht bezahlen konnte.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: