Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Südlohn - Drogen sichergestellt / Blutprobe entnommen

Südlohn (ots) - (dh) Am Freitag, 21.03.2014, kontrollierten Polizeibeamte gegen 19:40 Uhr in Oeding auf der Winterswijker Straße einen mit drei Personen besetzten Pkw. Die drei Männer waren kurz zuvor aus den Niederlanden nach Deutschland eingereist. Die Polizeibeamten konnten beobachten, dass aus dem Beifahrerfenster Gegenstände auf die Fahrbahn geworfen wurden. Bei der anschließenden Suche konnten noch ca. sechs Gramm Marihuana und ein Joint auf der Fahrbahn aufgefunden und sichergestellt werden. Die Beschuldigten kommen aus Velen und Gescher und sind 19 Jahre alt. Da der Fahrer offensichtlich unter Drogeneinfluss stand, untersagten die Beamten die Weiterfahrt und ein Arzt entnahm ihm eine Blutprobe. Die Beamten leiteten gegen alle drei Männer Verfahren ein.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: