Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Toter Winkel

Gronau (ots) - fr) Am Donnerstag befuhr ein 42-jähriger Lkw-Fahrer aus Ahaus gegen 12.15 Uhr die Ochtruper Straße in Richtung Innenstadt. Als er nach rechts auf die Düppelstraße abbiegen wollte, erfasste er mit seinem Lkw einen 36-jährigen Radfahrer aus Gronau, der den Radweg der Ochtruper Straße ebenfalls in Richtung Innenstadt befahren hatte, die Kreuzung geradeaus überqueren wollte und sich im sog. "toten Winkel" befand. Der Radfahrer wurde durch den Rettungsdienst ins Gronauer Krankenhaus gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 150 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: