Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Einbruch in Apotheke
Täter wurden überrascht

Borken (ots) - (fr) In der Nacht zum Samstag brachen bislang unbekannte Täter in eine Apotheke an der Ahauser Straße ein. Die Täter hatten dazu ein Rollo hochgeschoben und ein Fenster eingeschlagen. Im Gebäude wurden ein weiteres Fenster eingeschlagen, so dass die Täter in mehrere Räume der Apotheke gelangten. Die Täter wuchteten einen Tresor zu dem eingeschlagenen Fenster, entwendeten diesen aber nicht, weil sie vermutlich bemerkt hatten, dass sie durch einen Zeugen entdeckt worden waren. Entwendet wurde allerdings die komplette Produktpalette der Marke Vichy aus der Auslage. Nach Angaben des Zeugen waren die drei Täter ca. 20 bis 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß und athletisch. Alle drei waren komplett schwarz gekleidet und trugen Schuhe mit weißen Schuhsohlen. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: