Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Brand an der Westbogenstraße

Gronau (ots) - (fr) Am Mittwochabend stellte eine Anwohnerin Brandgeruch und kurz darauf Rauchentwicklung aus einem Geschäftshaus (Reihenhaus) an der Westbogenstraße fest. Das Feuer breitete sich von dem Geschäft auf alle drei Dachstühle der Hausreihe aus, so dass die Bewohner der Nachbarhäuser evakuiert wurden. Personen wurden nicht verletzt, der Sachschaden liegt nach ersten Schätzungen bei ca. 200.000 Euro.

Am Vortag hatte es in dem Geschäft bereits einen Schwelbrand gegeben. Ein an eine Steckdose angeschlossenes elektronisches Gerät war vollständig verschmort. Der Brand war selbstständig erloschen - die Feuerwehr musste nicht mehr löschen.

Die Brandstelle wurde beschlagnahmt und die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Ein Sachverständiger wird hinzugezogen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: