Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Südlohn-Oeding - Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Südlohn-Oeding (ots) - (fr) Am Dienstag befuhr ein 40-jähriger Autofahrer aus Bocholt gegen 16.45 Uhr die L 572 aus Richtung Vreden kommend in Richtung Bocholt. In Höhe der Bauernschaft Look wollte setzte er zum Überholen eines langsam fahrenden Lkws an. Dieser war so langsam gefahren, weil vor ihm eine 47-jährige Autofahrerin aus Münster nach links abbiegen wollte und deshalb ihre Geschwindigkeit herabgesetzt hatte. Als sich der 40-jährige in Höhe der Lkw-Zugmaschine befand, bog die 47-jährige nach links ab. Der 40-Jährige konnte trotz eines Ausweichmanövers einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die Münsteranerin wurde aufgrund ihrer erlittenen Verletzung ins Stadtlohner Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 7.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: