Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Parkenden Pkw angefahren und geflüchtet
Zeugen gesucht

Bocholt (ots) - (mh) Am Montag, 10.03.2014, bemerkte eine 18-jährige Frau aus Rhede beim Tanken einen Schaden hinten rechts, zwischen Radkasten und Stoßstange, in Höhe von ca. 1000 Euro an ihrem Fahrzeug. Sie hatte den blauen VW Golf zwischen 19:00 und 20:15 Uhr auf dem Mc-Donald-Parkplatz an der Straße "Im Königsesch" und zwischen 20:15 und 21:00 Uhr auf dem Parkplatz des Textilmuseums an der Uhlandstraße abgestellt. Diese beiden Standorte kommen als Unfallorte in Betracht. Der Unfallverursacher hatte sich entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (Telefon 02871/299-0) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: