Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Motorradfahrer bei Unfall in Marbeck schwer verletzt

Borken (ots) - (dh) Am Samstag befuhr ein 62-jähriger Motorradfahrer aus Castrop-Rauxel gegen 16:00 Uhr die Landesstraße 829 aus Raesfeld kommend in Richtung Borken. Er befand sich in einer vierköpfigen Gruppe von Motorradfahrern. Ausgangs einer langgezogenen Linkskurve in Höhe der Straße "Bannhorst" geriet er auf den rechten Grünstreifen, touchierte einen Leitpfosten und stürzte. Der 62-Jährige wurde schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. selbständig aufsuchen. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca.10.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: