Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Unfallzeugen gesucht

Gronau (ots) - (fr) Am Dienstag beobachtete ein Zeuge auf der Mackensenstraße gegen 18.20 Uhr einen ca. 10-jährigen Jungen, der in unmittelbarer Nähe zu einem blauen Pkw Opel stürzte und anschließend laut nach seiner Mutter rief. Der Zeuge sprach den Jungen an, um diesem helfen zu können. Der weinende Junge nahm aber keine Hilfe an und entfernte sich in Richtung Oppelner Straße.

Der Zeuge erfuhr später, dass der Opel beschädigt und eine Anzeige bei der Polizei erstattet worden war.

Der Junge ist ca. 135 cm groß, schlank und hat kurze blonde Haare. Wer Hinweise auf den Jungen geben kann, wird gebeten, sich bei dem Verkehrskommissariat in Gronau (02562-9260) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: