Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Raesfeld - Einbruch in Apotheke
Versuchter Einbruch in Praxis

Raesfeld (ots) - (fr) In der Nacht zum Mittwoch wurde die Scheibe der Eingangstür einer Apotheke an der Silvesterstraße mit einem Stein eingeworfen. In der Apotheke versuchten der oder die Täter vergeblich einen Tresor und die Labortür mit einem Schneibrenner zu öffnen. Im Büro wurden die Schränke durchsucht. Entwendet wurde Bargeld. Die Höhe des Sachschadens in einer Höhe von ca. 3.000 Euro übersteigt den Beutewert um ein Vielfaches.

In Zusammenhang mit dieser Tat steht nach dem derzeitigen Ermittlungsstand auch ein versuchter Einbruch in eine benachbarte Praxis. Hier hatten der oder die Täter versucht, ein Fensterrollo hochzuschieben und dabei einen Schaden in einer Höhe von ca. 100 Euro verursacht. Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: