FW-MG: Brand in Apotheke

Mönchengladbach-Stadtmitte, Humboldtstraße, 18.10.2017, 00:16 Uhr (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der ...

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Verkehrsunfall mit drei verletzten Personen

Gronau (ots) - Am Sonntag, 02.03.2014, 10:30 Uhr ereignete sich auf der B 54 in Fahrtrichtung Niederlande ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus Ochtrup kam 2,5km vor der Staatsgrenze nach rechts von der Fahrbahn ab. Auf dem angrenzenden Acker überschlug sich das Fahrzeug und kam auf dem Pkw-Dach zum Stillstand. Der Ochtruper und seine 21-jährige Beifahrerin aus Ochtrup wurden durch den Unfall schwer verletzt und dem Klinikum in Enschede zugeführt. Ein weiterer, 37-jähriger Beifahrer aus Ochtrup wurde leicht verletzt. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber kam nicht zum Einsatz. Für die Dauer der Rettungsmaßnahmen wurde die B 54 für beide Fahrtrichtungen gesperrt. Der Sachschaden wird derzeit auf 3.100 Euro geschätzt.

Leitstelle Borken Andreas Buß

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: