Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Alkoholisierter Autofahrer flüchtet vor der Polizei

Borken (ots) - (fr) Am Sonntagmorgen wollten Polizeibeamte gegen 04.55 Uhr einen 27-jährigen Autofahrer aus Velen-Ramsdorf auf der Ahauser Straße kontrollieren. Der Autofahrer missachtete die Anhaltezeichen, beschleunigte und flüchtete bis zu einem Betriebsgelände an der Hansestraße. Auf dem Firmenparkplatz sprang er aus dem noch rollenden Pkw und flüchtete weiter zu Fuß. Der Pkw rollte gegen einen Container und wurde dabei beschädigt. Der Flüchtende wurde durch die Polizeibeamten eingeholt und mit zur Wache genommen. Da er unter Alkoholeinfluss stand und zudem Kokain konsumiert hatte, wurden ihm durch einen Arzt Blutproben entnommen. Zudem stellte sich heraus, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet. Auch der Halter des Pkws muss mit einem Strafverfahren rechnen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister 0152-28831245

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: