Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - 3. Nachtrag zum Unfall mit Rettungswagen
Motorrollerfahrerin hat sich gemeldet

Bocholt (ots) - (fr) Wie bereits berichtet, war ein Rettungswagen am Freitag, 21.2.14, auf der B 67 über einen auf der Fahrbahn liegenden Motorrollerkoffer gefahren.

Am Donnerstagabend meldete sich eine 29-jährige Frau aus Rhede bei der Polizei und gab an, dass sie das Topcase während einer Fahrt nach Heiden verloren habe. Nachdem die in Heiden den Verlust bemerkt habe, sei sie die Strecke noch einmal abgefahren, habe den Koffer aber nicht mehr finden können (dieser war im Rahmen der Unfallaufnahme durch die Polizei sichergestellt worden).

Am Donnerstag erfuhr sie von Bekannten von dem Zeitungsartikel und meldete sich daraufhin bei der Polizei.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: