Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Raub auf Tankstelle

Gronau (ots) - (dh) Am Mittwoch, 19.02.2014, gegen 20:50 Uhr, wurde ein Mitarbeiter einer Tankstelle an der Ochtruper Straße von zwei bislang unbekannten Männern überfallen. Der 81-jährige Angestellte befand sich im Kassenhaus, als die beiden maskierten Täter gegen 20:50 Uhr auftauchten. Einer der Männer bedrohte den 81-Jährigen mit einer Waffe, während der andere Täter das Bargeld in bislang unbekannter Höhe aus der Kasse nahm. Danach flüchteten die Räuber zu Fuß in Richtung Albrechtstraße und weiter in die Von-Humboldt-Straße.

Der 81-Jährige erlitt einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Beide Täter sprachen deutsch ohne Akzent und waren zirka 175 cm groß. Der Unbekannte mit der Waffe trug eine Sturmhaube mit Sehschlitz, eine blaue Jacke und eine blaue Jeans. Der zweite Täter war mit einer schwarzen Kapuzenjacke und einer blauen Jeans bekleidet.

Die Polizei sucht Zeugen, die den Vorfall beobachtet oder zur Tatzeit verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Tankstelle gesehen haben. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau, Telefon 02562-9260.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: